Dr. Thorsten Hofmann, Jacqueline Preußer, Wilhelm Alms

Themenkompass 2009 Pandemie

Die öffentliche Pandemievorsorge entbindet Unternehmen nicht davon, sich selbst auf den Krisenfall vorzubereiten. Unternehmenseigene Notfallpläne und Maßnahmenkataloge helfen, die Produktion im Krisenfall aufrechtzuerhalten und den Mitarbeitern den größtmöglichen Gesundheitsschutz zu bieten. Doch sind die deutschen Unternehmen schon ausreichend auf eine Grippepandemie vorbereitet? Haben Sie genügend Maßnahmen getroffen, damit ihre Existenz im Krisenfall nicht bedroht ist? Die Autoren haben 100 Topentscheider aus deutschen Unternehmen zu ihren Vorbereitungen auf den Fall einer Influenzapandemie befragt und stellen Best-Practice-Beiträge vor.

F.A.Z.-Institut (April 2009) - 32 Seiten

ISBN: 3899817796

EUR: 75,00


Publikationen

2. völlig überarbeitete Auflage im Handel: Praxishandbuch zur Krisenkommunikation